Guinsoo's Scythe of Vyse-Itemguide by Emzed

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel repräsentiert die persönliche Meinung seines Autors.
Meinungsverschiedenheiten bitte auf der Diskussionsseite äußern.

  Version: 6.74c   /   Aktuell:6.76c
  Artikel kann veraltete
  Informationen enthalten

Inhaltsverzeichnis

Dies ist ein ­Itemguide zu Guinsoo's Scythe Of Vyse.
Um einen umfassenden Einblick zu bekommen empfiehlt es sich die Itemseite ebenfalls zu lesen.

Einleitung

In diesem Guide will ich eines der wichtigsten Items vorstellen, die es in DotA gibt: Guinsoo's Scythe of Vyse, meist kurz Guinsoo oder Sheepstick genannt. Es ist ein Item der obersten Preiskategorie mit exzellenten Eigenschaften, vor allem einer starken Manaregeneration, und einem außerordentlich nützlichen Active: Hex. Dieses ist ein Disable der Spitzenklasse und kann einfach so von jedem Helden gekauft werden! Besonders Hex ist es geschuldet, dass Guinsoo in ausnahmslos jedem Spiel zum Einsatz kommt und aus den Itembuilds vieler Helden gar nicht wegzudenken ist. Die Bedeutung von Guinsoo ist so hoch, dass in vielen Ligen die Anzahl der Guinsoos pro Team durch Regeln begrenzt ist.

Eigenschaften

Guinsoo's Scythe of Vyse - 5675

Eigenschaften laut Beschreibung Effektive Eigenschaften
+ 35 Intelligenz
+ 10 Kraft
+ 10 Beweglichkeit
+ 200% Manaregeneration = 2 Mana pro Sekunde
+ 35 / 10 / 10 Schaden (je nach Primärattribut)
+ 455 Mana
+ 340% Manaregeneration = 3,4 Mana pro Sekunde
+ 190 HP
+ 0,3 HP-Regeneration pro Sekunde
+ 10% Attackspeed
+ 1,43 Rüstung
============ H E X ============
Hex kann aktiv auf ein Ziel gezaubert werden. Dieses wird für 3,5 Sekunden in ein Schaf verwandelt. Eine von Hex betroffene Einheit kann weder angreifen noch Fähigkeiten oder Items benutzen. Zudem wird ihre Basis-Bewegungsgeschwindigkeit auf 100 ms reduziert und sie profitiert weder von Schadensblock noch von Evasion. Hex zerstört eine Illusion sofort, wenn man es auf sie zaubert.
Manakosten Cooldown Castrange Dauer
100
35 Sekunden
800
3,5 Sekunden

Hex als Slow

Rechenbeispiel zur Veranschaulichung der Auswirkungen von Hex auf die Bewegungsgeschwindigkeit:

Situation ++ +++
Erläuterung
Barathrum mit einer Basisgeschwindigkeit von 295 ms besitzt Boots of Speed (+ 50 ms) und hat seine Fähigkeit Empowering Haste auf Level 4 (+ 10% ms).
Wenn er jetzt mit Hex belegt wird, reduziert sich die Basisgeschwindigkeit auf 100 ms, die anderen Boni wirken trotzdem.
Resultierende Movespeed (295 ms + 50 ms) x (100% + 10%) = 345 ms x 1,1
= 379,5 ms
(100 ms + 50 ms) x (100% + 10%) = 150 ms x 1,1
= 165 ms
Fazit Wie man sieht, wird die Movespeed durch Hex wirklich erheblich reduziert, in diesem Beispiel um fast 60%. Doch es spielen in Form von Items und Skills einige Faktoren mit, die starken Einfluss auf die tatsächliche Slow-Wirkung haben. In jedem Fall ist Hex aber als sehr mächtiger Slow zu betrachten.

Spezialfälle

- Lycanthrope kann während Shapeshift durch Hex nicht verlangsamt werden.
- Einheiten unter dem Einfluss von Dark Seers Surge können durch Hex nicht verlangsamt werden.
Auch Einheiten unter dem Einfluss einer Haste-Rune können durch Hex nicht verlangsamt werden.

Interpretation

Guinsoo bietet wie oben zu sehen viele verschiedene Boni, die wichtigsten sind aber ganz klar die Verstärkungen von Manapool und -regeneration sowie die Fähigkeit Hex. Dazu kommen ein paar HP und zumindest für Intelligenzhelden guter Schaden, der Rest ist von eher geringer Bedeutung.

Guinsoo bietet eine außerordentlich gute Manaversorgung und ist daher für alle Helden interessant, die große Mengen von Mana gebrauchen können.

Hex als Disable ist sehr stark: Manakosten und Castrange sind absolut hervorragend, der Cooldown ist hoch, die Dauer aber auch. Der Gegner kann eine ganze DotA-Ewigkeit nichts tun außer sich stark verlangsamt bewegen. Hex ist in jedem Spiel in jeder Kampf-Situation und gegen jeden Gegner von hohem Nutzen.

Die Bestandteile

Item
Void Stone
Ultimate Orb
Mystic Staff
Preis
875
2100
2700
Eigenschaften
+ 100% Manaregeneration
+ 10 Kraft
+ 10 Beweglichkeit
+ 10 Intelligenz
+ 25 Intelligenz

Guinsoo benötigt kein Rezept, es setzt sich einfach nur aus drei Bestandteilen zusammen, von denen gleich zwei sehr teuer sind, lediglich der Void Stone ist einigermaßen leicht zu farmen. Da Guinsoo wie gesagt meist auf sehr manalastigen Helden gekauft wird, ist die Regeneration des Void Stones gut zu gebrauchen. Das Ultimate Orb hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis (70 Gold pro Attributspunkt), was für ein so teures Item eher ungewöhnlich ist, und verleiht in Form von 10 Kraft und etwas Rüstung die einzigen defensiven Boni der drei Bestandteile. Mystic Staff als teuerster Bestandteil dagegen hat ein miserables Preis-Leistungsverhältnis (108 Gold pro Attributspunkt), regeneriert aber ebensoviel Mana wie der Void Stone (1 Manapunkt pro Sekunde) und erweitert dazu den maximalen Manapool um 325 Punkte.

Kaufreihenfolge

Aufgrund der großen Preisunterschiede sollte man die Reihenfolge, in der man die Bestandteile kauft, genau planen. Es gibt folgende Möglichkeiten:

1)

Hier werden die Items aufsteigend nach dem Preis gekauft. Der Void Stone versorgt den Helden früh mit Mana, dann nimmt man die billigen und defensiven Vorteile des Ultimate Orb mit, bevor man zum Schluss das Mystic Staff erfarmt und somit nochmals mehr Mana erhält. In der Regel ist diese Reihenfolge die beste Vorgehensweise, vor allem für Kraft- und Beweglichkeitshelden.


2)

Zuerst setzt man voll auf die beiden Mana spendenden Bestandteile und verschiebt das defensivere Ultimate Orb an den Schluss. Insgesamt ist diese Spielweise sehr offensiv, aber bei großem Manabedarf eine gute Wahl. Zudem muss man nicht erst ganz am Ende das teuerste Teil kaufen, denn das kann gelegentlich zum Problem werden.


3)

Wenn das Farming exzellent läuft und weder Mana- noch HP-Sorgen auftauchen, kann man auch mit dem Mystic Staff anfangen, um zu verhindern, dass spätere Schwierigkeiten beim Farmen das Ersparen dieses Items zum Problem machen. Diese Variante sollten nur Intelligenzhelden in Erwägung ziehen, da diese am meisten vom Mystic Staff profitieren.


4)

Diese defensivste Variante, bei der man erst spät viel Mana bekommt, ist nur situativ empfehlenswert, da die meisten infrage kommenden Helden das Mana einfach dringend brauchen und daher eher eine andere Reihenfolge wählen sollten.

Vergleich mit anderen Items

Im folgenden Teil wird Guinsoo mit vier Items verglichen, die teilweise sehr ähnliche Eigenschaften aufweisen und auch preislich in dieselbe Größenordung gehören. Wichtiger noch ist aber, dass diese Items für fast alle Helden, die möglicherweise Guinsoo kaufen, die wahrscheinlichsten Alternativen zum Sheepstick darstellen. Daher will ich versuchen, in vier einzelnen Vergleichen die oft feinen Unterschiede zwischen den Items herauszuarbeiten, damit man bewusst bei der Wahl der eigenen Items die richtigen Schwerpunkte setzen kann.

Orchid Malevolence

Item

Guinsoo's Scythe of Vyse

Orchid Malevolence

Preis
5675 (875 + 2100 + 2700)
5025 (3 x 325 + 3 x 450 + 3 x 900)
Eigenschaften
+ 35 Intelligenz
+ 10 Kraft
+ 10 Beweglichkeit
+ 200% Manaregeneration
+ 20 Intelligenz
+ 30% Attackspeed
+ 45 Schaden
+ 225% Manaregeneration
Active
Hex:
Verwandelt ein Ziel in ein Schaf, sodass es weder angreifen noch zaubern oder Items benutzen kann und verlangsamt wird.
Soul Burn:
Silenced ein Ziel und erhöht den Schaden, den das Ziel nimmt, um 20%. Dieser Bonusschaden wird am Ende von Soulburn als Magieschaden augeteilt.
Dauer
3,5 Sekunden
5 Sekunden
Manakosten
100
100
Cooldown
35 Sekunden
25 Sekunden
Castrange
800
900

Orchid ist nicht umsonst im "Arcane Sanctum"-Shop direkt neben Guinsoo zu finden, denn die Items weisen recht große Parallelen auf: Sie ähneln sich im Preis, beide geben viel Intelligenz, eine sehr gute Manaregeneration und ein Active, das ein Ziel kurzzeitig mit einem Debuff belegt, der unter anderem Silence bewirkt. Auch die Rahmenbedingungen der Actives, also Manakosten, Cooldown, Dauer und Castrange, sind bei beiden Items ähnlich.

Wenn man die Unterschiede jedoch genau unter die Lupe nimmt, erkennt man, dass die beiden Items trotz der Gemeinsamkeiten verschiedene Zwecke erfüllen. Sie sind nicht völlig gegensätzlich, aber haben individuelle Schwerpunkte. Guinsoo gibt insgesamt erheblich mehr Attribute und eben auch Boni zu Kraft und Beweglichkeit. Das bringt defensive Vorteile und Bonusmana, die Orchid nicht hat. Dieses dagegen gibt Schaden und Angriffsgeschwindigkeit, was es für einige Carry interessant macht, die auch das Mana gebrauchen können. Wichtig zu erwähnen ist auch noch, dass Orchid aus vielen kleinen Bestandteilen besteht, die man allesamt am Sideshop kaufen kann und die insgesamt deutlich problemloser als Guinsoos teure Einzelteile zu ersparen sind.

Hex und Soul Burn unterscheiden sich in ihrer Wirkung deutlich. Hex dient als Fast-rundum-Disable und ist sehr stark, Soul Burn bewirkt nur Silence, dauert dafür aber länger und erhöht den angerichteten Schaden. Soul Burn ist also genau wie Orchid an sich erheblich offensiver ausgerichtet als Hex bzw. Guinsoo. Vor allem für Intelligenz-Carry steht Guinsoo somit in Konkurrenz zu Orchid.

Necronomicon

Item

Guinsoo's Scythe of Vyse

Necronomicon Level 3

Preis
5675 (875 + 2100 + 2700)
5200 (450 + 1000 + 3 x 1300)
Eigenschaften
+ 35 Intelligenz
+ 10 Kraft
+ 10 Beweglichkeit
+ 200% Manaregeneration
+ 24 Intelligenz
+ 14 Kraft
Active
Hex:
Verwandelt ein Ziel in ein Schaf, sodass es weder angreifen noch zaubern oder Items benutzen kann und verlangsamt wird.
Demonic Summoning:
Beschwört einen Necronomicon Warrior Level 3 und einen Necronomicon Archer Level 3. Diese beherrschen die Fähigkeiten Mana Break, Spell Resistance, Last Will und True Sight (Warrior) sowie Mana Burn, Endurance Aura und Spell Resistance (Archer).
Dauer
3,5 Sekunden
35 Sekunden
Manakosten
100
50
Cooldown
35 Sekunden
90 Sekunden
Castrange
800
ohne

Necronomicon bringt zwar weniger Intelligenz, aber etwas mehr Kraft mit. Beweglichkeit und direkte Manaregeneration kann man nur bei Guinsoo finden. Ein sehr gravierender Unterschied dieser beiden Items besteht darin, dass schon Necronomicon Level 1 preiswert und nützlich ist und dann noch weiter aufgewertet werden kann. Als Guinsoo-Käufer trägt man lange Zeit nur die Bestandteile mit sich herum, die bei weitem nicht die Wirkung des fertigen Items entfalten. Necronomicon ist dagegen schon viel früher spielstark und durch die Upgrades wird es nochmals besser. Im Lategame verliert es jedoch wieder an Bedeutung.

Hex und die Necronomicon Summons zu vergleichen ist sehr schwierig. Hex als Disable ist auf jeden Fall einfacher einzusetzen und für mehr Helden interessant. Die Dämonen dienen verschiedenen Zwecken, nützlich sind vor allem der Manaburn, der hohe Angriffsschaden, die Endurance Aura und die True Sight ab Stufe 3. Man setzt sie vor allem für Pushes, Gangs und Clashes ein und kann im Midgame dem ganzen Team damit helfen.

Shiva's Guard

Item

Guinsoo's Scythe of Vyse

Shiva's Guard

Preis
5675 (875 + 2100 + 2700)
4700 (1400 + 2700 + 600)
Eigenschaften
+ 35 Intelligenz
+ 10 Kraft
+ 10 Beweglichkeit
+ 200% Manaregeneration
+ 30 Intelligenz
+ 15 Rüstung
Freezing Aura (reduziert die Angriffsgeschwindigkeit von Feinden in 1000 AoE um 25%)
Active
Hex:
Verwandelt ein Ziel in ein Schaf, sodass es weder angreifen noch zaubern oder Items benutzen kann und verlangsamt wird.
Arctic Blast:
Verschießt eine Welle aus Frost um den Helden, die 200 Schaden an Gegnern macht und ihre Bewegungsgeschwindigkeit um 40% verlangsamt.
Dauer
3,5 Sekunden
4 Sekunden
Manakosten
100
100
Cooldown
35 Sekunden
30 Sekunden
Castrange
800
ohne
AoE
ohne
744

Gemeinsam ist diesen beiden Items wohl nur, dass sie beide sehr viel Intelligenz verleihen. Mit der Manaregeneration von Guinsoo kann Shiva nicht mithalten, dafür hat es mit den zahlreichen Rüstungspunkten und Freezing Aura enorme defensive Vorteile parat, die Guinsoo in dem Maße nicht bieten kann. Zudem ist Shiva merklich billiger, benötigt aber als Bestandteile auch ein Mystic Staff und ein ebenfalls nicht ganz billiges Plate Mail.

Die Actives sind zunächst mal in der Hinsicht grundverschieden, dass Hex auf nur ein Ziel wirkt, wohingegen Arctic Blast eine gewaltige Gebietswirkung hat, was natürlich ein riesiger Vorteil ist. Außerdem macht Arctic Blast im Gegensatz zu Hex stolze 200 Schaden an jedem getroffenen Gegner. Womit wir beim Nachteil von Shiva wären, denn Artic Blast muss sich erst ausdehnen und trifft daher gelegentlich nicht, während Hex sofort wirkt. Hex slowt zwar minimal kürzer, dafür aber meist viel stärker und hindert das Opfer zudem am Angreifen und Zaubern, was oft noch viel bedeutender als der Slow ist.

Shiva präsentiert sich als billigeres Item mit guten defensiven Qualitäten und einem starken AoE-Slow, Guinsoos Manaregeneration und die besondere Disablewirkung von Hex auf ein Ziel kann es jedoch nicht ersetzen.

Bloodstone

Item

Guinsoo's Scythe of Vyse

Bloodstone

Preis
5675 (875 + 2100 + 2700)
5050 (875 + 875 + 1000 + 1100 + 1200)
Eigenschaften
+ 35 Intelligenz
+ 10 Kraft
+ 10 Beweglichkeit
+ 200% Manaregeneration
+ 450 HP
+ 400 Mana
+ 6 HP-Regeneration
+ 150% Manaregeneration
Spezial
Hex (aktiv):
Verwandelt ein Ziel in ein Schaf, sodass es weder angreifen noch zaubern oder Items benutzen kann und verlangsamt wird.
Bloodpact (passiv):
Erhält jedesmal eine Ladung, wenn ein gegnerischer Held in 1000 AoE stirbt. Pro Ladung regeneriert der Held 1 Mana pro Sekunde. Wenn der Träger stirbt, werden alle Verbündeten in 1700 AoE um 400 + 25 mal die Anzahl der Ladungen geheilt. Die Hälfte der Ladungen geht dabei verloren (abgerundet). Während der Respawnzeit hat der Träger Sicht auf den Todesort und bekommt Erfahrung von dort. Das beim Tod verlorene Gold wird pro Ladung um 25 reduziert und die Respawnzeit pro Ladung um 3 Sekunden verkürzt.

Bloodstone und Guinsoo wirken auf den ersten Blick viel unterschiedlicher, als sie es tatsächlich sind. Bloodstone gibt gar keine Attributsboni, sondern direkte Boni zu HP und Mana. Wenn man aber Guinsoos Manaboost durch die Intelligenzpunkte umrechnet, kommt man auf 455, was dann doch sehr nah an den Wert des Bloodstones herankommt. Hinsichtlich HP und HP-Regeneration ist Bloodstone auf jeden Fall das stärkere Item, die Manaregeneration scheint dagegen der von Guinsoo unterlegen zu sein.

Doch an dieser Stelle kommt mit Bloodpact die wohl komplizierteste passive Fähigkeit in DotA ins Spiel: Man sammelt Ladungen, wenn Gegnerhelden in der Nähe sterben, und verliert einige davon wieder, wenn man selbst stirbt. Ladungen erhöhen die Manaregeneration um je einen ganzen Punkt pro Sekunde, d.h. mit gerademal zwei Ladungen regeneriert man bereits mehr (3,5) als mit Guinsoo (3,4), aber wenn man es z.B. schafft, zehn Ladungen oder mehr anzuhäufen, gewinnt der Held schneller Mana, als das mit irgendeinem anderen Item möglich wäre. Hinzu kommen die nützlichen Effekte von Bloodpact im Todesfall: Heilung für alle Mates in einem riesigen Gebiet, je nach Ladungen weniger Goldverlust und schnellerer Respawn.

Ein weiterer Vorteil des Bloodstones sind seine nicht allzu teuren Bestandteile. Allerdings bringt Bloodstone nichts mit, was auch nur ansatzweise ein Äquivalent zu Hex wäre.

Man kommt zu dem Schluss, dass Bloodstone mehr defensive Vorteile als Guinsoo hat und durch Bloodpact vor allem hinsichtlich der Manaregeneration sehr mächtig werden kann. Guinsoo bietet aber viele Attribute und den Disable Hex, auf den man meist nicht verzichten will.

Bevorzugte Helden

Auswahlkriterien

Anhand folgender Punkte kann man grob bestimmen, ob ein Held Guinsoo kaufen sollte oder nicht:

Kriterien
Pro Kontra
  • Hoher Manabedarf
  • Hohes Farmpotenzial
  • Synergie mit Hex
  • Primärattribut Intelligenz
  • Supporter
  • Disabler
  • Itemunabhängigkeit
  • Wenig Nutzen von Mana
  • Niedriges Farmpotenzial
  • Bessere Synergie mit anderen Items
  • Primärattribut Kraft oder Beweglichkeit
  • Carry
  • Andere Helden brauchen es dringender
(oft durch Regeln begrenzte Anzahl)

Das ganze ist natürlich nicht für jeden Helden gültig und ein einziges zutreffendes Kontra-Argument muss nicht heißen, dass Guinsoo für den entsprechenden Helden eine schlechte Wahl ist. Ebenso besteht wohl für jeden DotA-Helden in irgendeiner Form eine Synergie mit Hex, aber es kauft sicherlich nicht jeder deswegen Guinsoo. Trotzdem kann man sich hoffentlich durch diese Auflistung schnell eine ungefähre Meinung bilden, ob ein Held etwas mit Guinsoo anfangen kann oder ob er besser die Finger davon lassen sollte.

Sehr gute Guinsoo-Träger

Diese Helden erfüllen die Kriterien für einen guten Guinsoo-Träger in sehr hohem Maße. Sie sollten meist Guinsoo kaufen, da kein anderes Item ihnen dieselben Vorteile bringt. Allen hier aufgeführten Helden sollte es auch sehr leicht fallen, das Item zu farmen.

Gute Guinsoo-Träger

Für die meisten dieser Helden sind die oben aufgeführten Items sehr gute Alternativen zu Guinsoo, aber sie profitieren trotzdem von dem Item und sollten es in jedem Spiel zumindest in Erwägung ziehen. Oft ist es für diese Helden auch gut, Guinsoo nach einem zunächst wichtigeren Item noch zu kaufen.

Situative Guinsoo-Träger

Auf folgenden Helden ein Guinsoo zu kaufen ist nicht immer die beste Wahl, aber man kann es in Ausnahmefällen machen, da sie alle Mana und Hex gut gebrauchen können.

Guinsoo im Team

Für Gangs und Clashes ist Hex immer von hohem Nutzen. Besonders wenn das Team sonst nicht über viele Disables verfügt, nimmt Hex vor allem aufgrund seiner riesigen Castrange eine zentrale Rolle ein. Daher ist es dringend notwendig, dass immer mindestens einer der fünf Helden im Team Guinsoo kauft, zwei wären noch besser, wenn potenzielle Träger vorhanden sind. Im Optimalfall hat mindestens ein Held im Team bis Minute 30 sein Guinsoo fertig, wenn das Team bereits über viele Disables verfügt und man daher erst ein anderes Item farmt, darf es auch mal bis Minute 45 dauern.

Kontermöglichkeiten gegen Hex

Items

Die wohl wichtigsten Konter gegen Hex sind die zwei folgenden Items:

Item Preis Erläuterung

Black King Bar

3900
Black King Bar besitzt die aktive Fähigkeit Avatar, mit der man sich mehrere Sekunden lang gegen fast alle Spells und eben auch Hex schützen kann. BKB ist sicherlich der beste Konter gegen Hex.

Linken's Sphere

5175
Alle 20 Sekunden blockt Linkens einen Spell ab, d.h. es liefert keinen zuverlässigen Schutz gegen Hex, da man es durch andere Spells in den Cooldown gebracht werden kann. Wenn die Gegner aber auf die hohe Castrange von Hex angewiesen sind, weil alle ihre anderen Spells eher wenig Reichweite haben, kann der Spellblock eben doch mal Hex verhindern.

Helden

Folgende Helden besitzen Spells, die Hex kontern:

Held Fähigkeit Erläuterung
Tides passiver Skill Kraken Shell enfernt alle paar Sekunden einen zufälligen Buff. Daher kann es vorkommen, dass Hex vorzeitig beendet wird, möglicherweise schon nach sehr kurzer Dauer. Ihn zu hexen stellt also ein ziemliches Risiko dar, andere Ziele sind wohl aussichtsreicher.
Wenn man Hex einsetzen will, um einen gegnerischen Carry daran zu hindern, am Kampf teilzunehmen, oder um einen Helden an der Flucht zu hindern, kann uns Omni mit Repel einen Strich durch die Rechnung machen. Ewig lang wird die Einheit magieimmun und somit kann man kein Hex gegen sie benutzen.
Sehr starker Konter gegen Hex: Wenn Abaddon sein Aphotic Shield auf eine gehexte Einheit castet, wird Hex sofort beendet! Da das Shield einen relativ geringen Cooldown hat, kann es eigentlich immer eingesetzt werden, um Hex abbrechen. Seit 6.64 ist jedoch die Castrange des Shields stark verringert.
Durch Surge kann Dark Seer eine gehexte Einheit auf die Maximalgeschwindigkeit von 522 ms beschleunigen, um ihr die Flucht zu ermöglichen.
Während seines Ultimates kann Lycan durch Hex nicht geslowed werden, was zur Folge hat, dass es ihn nicht am Entkommen hindert.
Mit Rage wird Naix für ein paar Sekunden magieimmun und kann daher nicht gehext werden.
Mit Blade Fury wird Juggernaut für 5 Sekunden magieimmun und kann daher nicht gehext werden.

Danksagungen

Ein großes Dankeschön geht an

  • Sic für konstruktive Kritik und die Idee zum Abschnitt "Kontermöglichkeiten"!
  • Gara für die Idee und die Umsetzung des Projekts Dotawiki!
  • Icefrog, all seine Helfer und seine Vorgänger, für Defense of the Ancients, das beste aller Spiele!
  • Guinsoo, dem Erfinder und Namensgeber des Items Guinsoo's Scythe of Vyse!
  • Icefrog für das Remake des Items in Version 6.50!
Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch