Junglen

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Junglen ist ein Anglizismus und beschreibt die Tätigkeit im Jungle zu creepen.

Manche Helden eignen sich gut, um zu junglen, d.h. über längere Zeit die Creepspots im Wald abzufarmen, meist weil sie auf der Lane schlecht farmen, z.B. weil sie Melee sind; andere besitzen einfach entsprechende Jungle-Skills, sodass ihr Potential auf der Lane verschenkt wäre. Je nach dem verdient man hier sogar mehr Gold als auf der Lane, bekommt meist aber (besonders im Easymode) weniger XP. Auch Itembuild und Skillbuild sollten auf die Erfordernisse im Wald abgestimmmt werden:

In Spielen auf gehobenem Niveau (z.B. Clanwars) musst man sich auch beim Junglen vor Gegnern in Acht nehmen, da hier das Fehlen eines Helden eher bemerkt wird als im Public und (besonders in CWs) oft auch Observer Wards im Wald zum Einsatz kommen.

[Bearbeiten] Farmen im Wald

Sehr wichtige Techniken sind hier:

[Bearbeiten] Earlygame-Jungleheros

Folgende Helden können gut von Spielbeginn an junglen, um früh an gute Items zu kommen:

[Bearbeiten] Midgame-Jungleheros

Diese Helden können im Midgame viel Gold im Wald verdienen und sind zugleich etwas sicherer vor Gangs, sodass sie später im Lategame richtig stark sind:

[Bearbeiten] Jungle-Items

Radiance ist zwar auch gut im Jungle, auf der Lane aber noch deutlich besser und wenn man im Besitz dieses Items ist, ist das Spiel meist schon zu weit fortgeschritten, um noch ernsthaft zu junglen.

[Bearbeiten] Erläuternde Videos

[Bearbeiten] Beastmaster Lvl1 jungle

Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch