Ancient Tango of Essifation

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

  Version: 6.83d

­
Bild:ancienttangoofessifation.gif
Ancient Tango of Essifation
Erschaffen von Kannibalen, die zu Veganern wurden
Erhältlich bei:
Ancient of Wonders
Graveyard
Kosten
Gesamt 125Bild:Gold.gif


­

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Eigenschaften

Erlaubt dem Träger einen Baum zu essen, welcher 115 HP über 16 Sekunden wiederherstellt, der Baum wird dadurch von der Map entfernt. Der Regenerationseffekt wird nicht durch Angriffe abgebrochen, wird aber durch Purge entfernt.

Der Tango besitzt 4 Aufladungen, allerdings macht es keinen Sinn, mehrere Bäume gleichzeitig zu essen, da dies kein Regenerationsplus gibt.

  • Sonderfall: Geteilte Tangos
    • Werden Tangos auf verbündete Einheiten aktiviert, erhalten diese einen Tango. Dieser geteilte Tango darf vom Verbündeten genutzt werden und hat die gleiche Wirkung wie ein selbstgekaufter, aber eine Abklingzeit von 60 Sekunden, in der keine weiteren geteilten Tangos aktiviert werden dürfen (eigene aber schon). Jeder geteilte Tango nimmt einen Itemplatz ein, sie können also nicht gestapelt werden.

[Bearbeiten] Strategie

Tangos werden meistens im Early- und Midgame verwendet, um sich zu heilen, ohne die Lane verlassen zu müssen. Im Gegensatz zu Healing Salve ist der Heilungsprozess nicht durch Angriffe oder DoT-Spells wie Battle Hunger von Axe abbrechbar. Die Heilung ist nur durch Purge vom Diffusal Blade abbrechbar. Außerdem stellen sie einen guten Konter gegen Furions Sprout dar und können für Mindgames im Wald benutzt werden.

[Bearbeiten] Guides zu Ancient Tango of Essifation

Startitems (advanced)

[Bearbeiten] Changelogs

[Bearbeiten] 6.79

  • Anzahl der Ladungen erhöht: 3 --> 4
  • Kosten erhöht: 90 --> 115
  • nicht mehr zerlegbar, aber übertragbar
  • übertragene Tangos besitzen einen CD von 60s
Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch