Tab-Guide zu Rexxar

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Rexxar, Beastmaster

  Version: 6.74c   /   Aktuell:6.76c
  Artikel kann veraltete
  Informationen enthalten

Dies ist ein Miniguide zu Rexxar, Beastmaster.
Für diesen Helden existieren eventuell auch ausführlichere Guides.
Um einen umfassenden Einblick zu bekommen empfiehlt es sich, die Heldenseite ebenfalls zu lesen.

Skillung
Skillung Alternativ

Items
Alternative Items
Lanevorschlag

Solo-Lane, Double-Lane (mit einem zweiten Nuker), Jungle

Erläuterung Auf Level 1 skillen wir Call of the Wild, um den Hawk zu bekommen. Mit ihm können wir dann Runen scouten oder einen möglichen First Blood Versuch abwenden. Auf Level zwei skillen wir unsere Äxte. Danach wird ein Level Call of the Wild geskillt, um möglichst schnell das Schweinchen zu bekommen. Mit Hilfe unseres Schweines sind wir nun in der Lage agressiv zu spielen, da es einen starken Slow besitzt. Nachdem wir Call of the Wild auf Level 2 gebracht haben, skillen wir unsere Äxte weiter. Auf Level 6 skillen wir unsere Ulti, die einen starken Gangcharakter aufweist. Unser Passiv skillen wir am Anfang nicht, da wir damit zu stark die Lanes pushen würden und somit zu agressiv vorgehen würden.
Spielweise Rexxar ist ein Ganger. Daher sollte man nicht ewig auf der Lane stehen bleiben, sondern sich viel bewegen. Versucht auf jeden Fall, die ersten Runen (0, 2, 4, 6, 8, 10) zu bekommen! Den Hawk sollte man regelmäßig ausschicken, um Mapcontrol zu bekommen, die als Ganker sehr sehr wichtig ist. Schaut, dass ihr nicht alle Kills abgreift, aber geht möglichst nicht leer aus. Das Necronomicon muss ja schließlich gebaut werden.

Die Rolle von Rexxar bleibt im Early und Midgame relativ unverändert: Gangs eröffnen, wichtige Helden rausnehmen, mit dem Schwein slowen und mit dem Hawk möglichst viel Scouten, so dass man im Clash als erster anfangen kann.

Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch