Lanewards

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Lanewards bezwichnet man Observer Wards, die direkt auf die Lane gestellt werden, meist um Sicht auf den gegnerischen Tower zu erhalten. Häufig werden diese auch hinter dem gegnerischen Tower platziert.

In der Regel dienen sie dem Zweck, eventuellen Back-up TP's zu entgehen, falls man einen Gank startet, oder aber auch einfach nur, um eine bestimmte Situation besser einschätzen zu können (z.B. Können wir diesen Tower gefahrlos pushen?). Manchmal werden sie auch benutzt um TP's auf diesen Tower sehen zu können, damit ein Carry auf dieser Lane ohne Gefahr farmen kann und gegnerischen Ganks frühzeitig auswichen kann.

Im Clanwar, sowie in den meisten High-ELO Games werden sie auch benutzt um den FoW der Gegnerseite auf der Midlane zu verhindern was es gerade Meleehelden ermöglicht effektiver gegen Rangedhelden zu farmen ohne plötzlich aus nächster Nähe harrassed zu werden und dann auch noch den ganzen Weg aus der Range des Angreifers laufen zu müssen.


Hier ein Beispiel für einen von den Sentinel platzierten Laneward.

Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch