Listchecker

Aus DotAWiki
Version vom 21. November 2009, 07:02 Uhr von Vorlagenbot (Diskussion | Beiträge) (Bot: Automatisierte Textersetzung (-^ +{{AktiveDiskussionNotify}} ))
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

Allgemein

Listchecker ist eine Alternative zum hosten im battle.net, die den Delay merklich reduziert (Nämlich von 250ms im battle.net auf 100ms). Das Programm hat den Vorteil, dass nur der Host das Programm installiert haben muss und alle anderen Spieler wie gewohnt über das battle.net "Spiel einklinken" drücken können.

Leider hat Listchecker den Bug, dass manche Leute einen erzwungenen Disconnect bekommen, wenn jemand anderes aus dem Spiel leavt oder laggt.

How-To

Vorbereitung

Downloads

Besucht folgende Seite: http://bonta.kun.free.fr/listchecker/

  1. Ladet die Datei 'BNCSutil.dll' herunter.
  2. Ladet die Datei 'pickup.listchecker.exe' herunter.
  3. Ladet die Datei 'pickup.listchecker.ini' herunter.
  4. Erstellt einen Ordner und packt die 3 Dateien darein, der Name spielt keine Rolle.

WinPcap installieren

(Benutzer die bereits die WC3Banlist installiert haben können diesen Punkt überspringen, in diesem Fall ist WinPcap bereits vorhanden)

  1. Nun brauchen wir das Netzwerkprogramm "WinPcap", besucht folgende Seite: http://www.winpcap.org/install/default.htm
  2. Klickt auf "WinPcap auto-installer (driver +DLLs)" ladet die Datei herunter, installiert sie und macht zur Sicherheit einen Neustart des PC's.

Konfiguration

  1. Öffnet die Datei "pickup.listchecker.ini"
  2. In dieser Datei müssen einige Ersetzungen vorgenommen werden (siehe unten, )
[pickup]

bnetnetwork=europe.battle.net

bnetkey1=HIER WARCRAFT 3 ROC KEY ALLES GROß MIT BINDESTRICHEN
bnetkey2=HIER WARCRAFT 3 TFT KEY ALLES GROß MIT BINDESTRICHEN

bnetacc=HIER BNET ACCOUNT NAME
bnetpass=HIER BNET PASSWORT

war3dir=PFAD ZUM WC3 ORDNER z.B: "X:\Spiele\Warcraft III"

hostport=6112
nextupdate=1217266342

(Um die CD-Keys braucht man keine Sorge zu haben, sie werden beim ersten Start vom listchecker verschlüsselt und können auch nicht einfach auf andere PCs kopiert werden)

Starten

Für Windows Vista Benutzer

  1. Macht einen Rechtsklick auf "pickpup.listchecker.exe", wählt "Eigenschaften".
  2. Wählt den "Kompatibilität" Tab
  3. Unter "Berechtigungslevel" ---> Ein Häkchen setzen bei "Führe dieses Programm als Administrator aus".
  4. Schließt das Fenster mit "OK".

Spiel erstellen

  1. Startet die pickup.listchecker.exe
  2. Startet JETZT ERST Wc3
  3. Wählt Lokales Netzwerk und startet ein neues Spiel
  4. pkp.listchecker sollte eurem Spiel beitreten (Sonst stimmt die Konfiguration noch nicht)
  5. Schreibt "/hb GAMENAME" oder "/hbp GAMENAME", erstes steht für ein privates letztes für ein öffentliches Spiel.

Nun haben wir ein Spiel erstellt, der Rest ist wie beim hosten im b.net.

Kommandos

die Kommandos werden im normalen Chat eingegeben und sind für Mitspieler nicht sichtbar

  • /openbnet - Loggt sich ins battle.net ein (ohne ein game zu erstellen)
  • /closebnet - Beendet die Verbindung zum b.net
  • /hb *Name* oder /hostbnet *Name* - Erstellt ein privates Game im battle.net mit *Name* als gamename
  • /hbp *Name* oder /hostbnetpublic *Name* - Erstellt ein öffentliches Game im battle.net mit *Name* als gamename
  • /pc oder /pingclients - Ruft die pings der im Spiel befindlichen Spieler ab, die man mit Strg+V (Einfügen) in den Chat kopieren kann
  • /refreshbnet oder /refresh - Erneuert die gameinfo im b.net, was bewirkt dass das Spiel wieder oben in der Liste verfügbarer Spiele angezeigt wird (nur bei öffentlichen Spielen sinnvoll)

Downloads

Listcheckerdownload von der Website des Entwicklers

WinPcap Download