Truesight-Guide by The PainKi!!er

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

  Version: 6.74c   /   Aktuell:6.76c
  Artikel kann veraltete
  Informationen enthalten

Dieser Artikel repräsentiert die persönliche Meinung seines Autors.
Meinungsverschiedenheiten bitte auf der Diskussionsseite äußern.

Inhaltsverzeichnis

Dies ist ein ­Guide zu Unsichtbarkeit.
Um einen umfassenden Einblick zu bekommen empfiehlt es sich die Heldenseite ebenfalls zu lesen.

[Bearbeiten] Einleitung

Also, nach dem ersten folgt der zweite. Mein Fazit nach dem ersten: Guides schreiben macht Spaß.

So, nun ein noch nicht allzu berührtes Thema, die Truesight.
Ich habe dieses Thema gewählt, um ein bisher in Guides noch gar nicht angesprochenes Thema mal ins Rampenlicht zu rücken. Dabei konzentriere ich mich auf Truesight, also die Fähigkeit unsichtbare Einheiten zu sehen. Natürlich denken jetzt viele, ja toll, 4 Items aufzählen und fertig. Doch so ist es nicht, jedes der vier Items hat Vor- und Nachteile und man kann nicht sagen: das da ist das Beste.

[Bearbeiten] Die statistischen Werte

Truesight-Item
Name Sentry Ward Dust of Appearance Gem of True Sight Necronomicon
Kosten 200 180 700 5350
Charges 2 2 passiv beschwörbar
Wie enttarnt es? Ward Es entdeckt alle Einheiten und sie können für 12 Sekunden nicht wieder invisible gehen. Wenn man in der Nähe des Objekts steht. Wenn der Necronomicon Warrior in der Nähe des Objekts steht.
AoE 800 1050 1100 1100
Dauer 3 Minuten
12 Sekunden ewig dauert 35 Sekunden, dafür immer wieder beschwörbar
Vorteile&Nachteile + Ward ist invis.
Feste Position des Wards.
+ Die Target ist automatisch für die Dauer enttarnt.
- Deckt keine Wards und Minen auf.
- Im Inventar nicht stapelbar.
- 60s Cooldown.
+ Die Truesight bewegt sich mit seinem eigenem Helden mit.
- Droppt beim Tod.
+ Man kann den Warrior seperat zum Helden bewegen.
- Sehr Teuer, dafür zusätzlich zwei Summons.
Fazit Wenn man den
Ward geschickt aufstellt,
so kann er eine sehr gute und vielleicht sogar Clash-entscheidende Methode sein, gegnerische Invishelden auszuschalten.
Vor allem gegen schnelle Invis Helden oder bei drohendem Rückzug und mit Mates, die hinter den Gegnern stehen, die beste Methode. Wenn man Tank ist oder bereits ein Aegis besitzt, oder optimalerweise beides, die beste Methode. Wenn man Channeling Spells hat, bei denen der Warrior und der Archer richtig draufhauen können, eine gute aber teure Alternative.
Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch