Observer

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

  Version: 6.74c   /   Aktuell:6.76c
  Artikel kann veraltete
  Informationen enthalten

Für Observer Wards, siehe ebenda.

Ein Observer (englisch für "Beobachter") ist ein neutraler Zuschauer in einem Warcraft-Spiel. Er fungiert meist als Schiedsrichter oder Streamer.

[Bearbeiten] Eigenschaften

In Dotaspielen sind zusätzlich zu den 10 Spieler-Slots 2 Observer-Slots verfügbar, wenn diese zuvor entsprechend vom Host freigegeben wurden. Observer teilen im Spiel die Sicht aller Spieler und sehen zudem den Ingame-Chat beider Teams. Die beiden Observer besitzen zudem einen Chat, den nur sie beide sehen, sie können aber auch im Allchat schreiben.

Observer sehen das ganze Spiel über die erweiterte Version des Scoreboards, das für die Spieler erst am Spielende verfügbar wird. Teaminterne Einblendungen wie den Kauf von Wards, Gem oder ähnlichem werden ihnen ebenfalls angezeigt, zusätzlich gibt es speziell für die Observer Einblendungen, die verkünden, dass ein Held eine bestimmte Fähigkeit erlernt hat und um welches Level dieser Fähigkeit es sich handelt.

Zusätzlich zu den Ausrufezeichen, die über Creeps aufsteigen, die durch einen Deny sterben, werden den Observern auch Lasthits angezeigt, bei diesen ist ein Dollarzeichen ($) in der entsprechenden Spielerfarbe zu sehen.

[Bearbeiten] Zoom-Mode

Wird zu Spielbeginn der Mode -zm (Zoom-Mode) eingegeben (muss in Kombination mit dem Gamemode geschehen, also z.B. -cmzm), so sehen die Observer das Geschehen aus etwas größerer Entfernung, was ihnen mehr Übersicht verschafft. Sie haben aber auch die Möglichkeit per Mausrad auf die normale Distanz heran zu zoomen.

Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch