Inventar

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Eigenschaften

In DotA hat jeder Held ein Inventar, in dem bis zu 6 Items oder Rezepte abgelegt werden, die die Eigenschaften und Fähigkeiten eines Helden im Kampf sowie beim Farmen verbessern können. Sollte der Platz im Inventar eines Helden nicht mehr ausreichen, so kann man durch Bilden von Rezepten mehrere Items zusammenfassen und somit wieder Platz für neue Items schaffen. Man kann aber auch Items ablegen oder verkaufen, indem man sie auf einem Shop ablegt. Abgelegte Items können von Gegnern aufgehoben oder per Angriffsbefehl zerstört werden. Für das Verkaufen von Items erhält man in der Regel 50% des Einkaufspreises für das Item zurück, dazu zählen im Falle eines zusammengebauten Items alle Bestandteile samt Rezept.

[Bearbeiten] Bedeutung

Bei DotA ist es von großer Wichtigkeit, regelmäßig das Inventar der Gegner anzusehen, da es entscheidende Informationen geben kann und nicht alle Items so auffällige Auren haben wie Radiance, z.B.:

  • Dust of Appearance/Sentry Wards/Gem: Dieser Gegner stellt für alles, was unsichtbar ist, eine Gefahr dar, denn er hat True Sight. Gemträger sollten gefocused/geganged werden!
  • Dagger: Achtung, dieser Gegner kann völlig unerwartet neben einem auftauchen, aber auch gut fliehen.
  • Lothars: Bringt ähnliche Vorteile wie der Dagger, sollte aber mit True Sight gekontert werden, bevor der Gegner damit rechnet.
  • Blades of Attack + Staff of Wizardry: Daraus wird vermutlich ein Dagon, Vorsicht!
  • Heart: Kein lohnendes Ziel, dieser Gegner hält viel aus.
  • Boots of Travel: Ein sehr schneller Gegner, eine Verfolgung misslingt daher vielleicht, außerdem kann er sich teleportieren.
  • Guinsoo: Hex ist sehr gefährlich, man sollte wissen, dass der Gegner darüber verfügt.
  • Blade Mail: Sehr überlegt angreifen, hier kann selbst gegen unterlegene Gegner voll ins offene Messer laufen, wenn man zu schnell viel Schaden macht.
Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch