Harbinger Guide

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

  Version: 6.74c   /   Aktuell:6.76c
  Artikel kann veraltete
  Informationen enthalten

Dieser Artikel repräsentiert die persönliche Meinung seines Autors.
Meinungsverschiedenheiten bitte auf der Diskussionsseite äußern.

Inhaltsverzeichnis

Dies ist ein ­Guide zu Harbinger, Obsidian Destroyer.
Um einen umfassenden Einblick zu bekommen empfiehlt es sich die Heldenseite ebenfalls zu lesen.

Einleitung

Der Harbinger, der ultimative Carryheld. Ein nicht leicht zu spielender Held, der aber ein enormes Schadenspotenzial entwickeln kann. Um diesen Helden erfolgreich zu spielen ist es zwingend nötig, dass man Lasthitten kann, da man sonst sehr schnell in der Bedeutungslosigkeit des Spiels untergeht. Man sollte schon fähig sein, 60% der gegnerischen Creeps auf der Lane zu lasthitten, da die ganze unten vorgestellte Skillung darauf abzielt im Early und Mid besonders leicht und einfach zu farmen. Wenn man dies nicht schafft, dann wird es auch nichts mehr im Spiel, da der Obsidian ein sehr stark itemabhängiger Held ist. Es zählt auch nicht nur, ob er die Items bekommt, sondern auch wann. Wenn er sein Guinsoos nicht schnell genug bekommt, so kann er auch ganz leicht zum Opfer eines Faceless Void werden oder im Late gegen einen Phantom Lancer nichts mehr ausrichten. Sollte er seine Items aber früh genug bekommen, so wird er das Spiel hindurch dominieren.

Metagame

Harbinger ist ein sehr situativer Held, da er zurzeit (6.62) recht schwach ist, deshalb sollte man immer darauf achten, welche möglichen Gegner er erwarten kann und nur dann sollte man ihn picken. Wenn man ihn dann aber gut spielt ist er einer der wenigen Helden, der damit absolut imba und spielentscheidend werden kann. Optimal wäre natürlich, wenn er eine Sololane gegen einen Intelligenzhelden bekommt und im Gegnerteam nicht allzu viele Instant-Damage Helden sowie Disabler oder gar Ganger vorhanden sind. Gegen Pusher-Strategien ist es mit Harbinger auch nicht einfach, weil er am Anfang einfach zu schwach ist, da er wenig HP besitzt und absolut nichts entgegenzusetzen hat. Da es im absoluten Lategame aber viel bessere Carrys als ihn gibt, muss er bereits im frühen Lategame das Spiel gewinnen oder deutlich mehr Kills machen, sonst ist er nahezu nutzlos.

gefährliche Gegner allgemein

Wenn sie uns in die Gegner swappt, dann kann man sich nur selbst mit Astral Imprisonment banishen und hoffen, dass das Team nachrückt.
Wenn er Early-Harass und Gangs macht, können wir nichts entgegensetzen.
Sein Ultimate macht uns nutzlos
Er widersteht durch seinen immensen Intelligenz-Zuwachs unserem Ultimate sehr oft und kann uns mit Decrepify am Angreifen hindern. Durch seinen Nether Ward können wir uns auch sehr leicht selbst töten, da unsere Spells sehr viel Mana verbrauchen können.
Er kann uns sehr lange disablen und auch instant töten. Hier hilft nur gutes Positioning im Kampf
Er kann uns auch sehr lange disablen und uns mit seinem Ultimate zusetzen, welches wir auch nicht so einfach angreifen können.
Sein Ultimate und Sleep können uns außer Gefecht setzen. Beim Sleep kann man nur hoffen, dass uns ein Teammate aus diesem befreit.

verbündete Helden, welche besonders durch Harbinger profitieren/mit ihm synergieren

Durch unsere Aura kann er seine Spells permanent benutzen, ohne auf sein Mana achten zu müssen
Er kann im Mid und frühen Late immer Mana gebrauchen, so kann man sich dann auch überlegen, ob man mit Zeus nicht das eine oder andere Mana-Item auslässt und möglicherweise auf naked Aghanim's Scepter und Refresher Orb geht, welches dann auch imba sein dürfte, wenn man es auf Level 16 hat.
Durch ihr fehlendes Mana und manalastigen Spells können wir ihr mit der Aura gut helfen.
Diese beiden Helden ergänzen sich fast perfekt. Omniknight kann Harbinger mit Repel in den Godlike und Rambo-Modus befördern und dieser kann ihm genug Mana geben, um ihn auf der Lane ausdauernd zu heilen. Natürlich alles unter der Vorraussetzung, dass der Gegner kein Diffusal besitzt.
Er kann uns mit seinem Ulti-Heal und einem Mekansm gut im Kampf supporten, wir können ihm für seinen doch recht begrenzten Manapool Unterstützung durch die Aura anbieten. Außerdem hilft er uns mit Penitence unseren Schaden noch weiter zu steigern und sorgt mit seinen Creeps für gestunnte Gegner.

gegnerische Helden, welche besonders unter Harbinger leiden

Mit unserem Arcane Orb machen wir an seinem Infernal immensen Extraschaden. Hier empfiehlt sich eine situative Vorziehung der Skillung von Arcane Orb. Einmal auf Level 8 sollte Pflicht sein, aber man kann die Skillung auch ganz auf Arcane Orb ändern und Astral Imprisonment am Anfang ganz auslassen. Dies ist aber auch von der Pushwilligkeit der Gegner im Early und frühen Mid abhängig. Wenn diese nicht gegeben ist, so kann man die Skillung auch beibehalten.
Seine Creeps können wir sehr oft in 2 bis 3 Schlägen mit Arcane Orb zerstören.
Wir können ihm das Mana für Reincarnation rauben, wodurch er sehr zu leiden hat.
Hinzu kommen noch alle low-HP UND low-Intelligenz Helden, also damit meist alle Beweglichkeits-Helden, die dann sehr schnell mit unserem Ultimate umfallen können.

gefährliche Solo-Mid Helden

Ihn stört es nicht so sehr, wenn er kein Mana hat, er braucht nur seinen Tidebringer und der macht trotzdem ständig an uns Schaden. Ein ungünstiger Gegner.
Seine Angriffsrange kann enorm sein und er ist nicht wirklich manaabhängig. Wenn wir ihn banishen wollen, wird er uns jedes Mal angreifen und somit unsere HP reduzieren.
Wenn wir die Lane konzentriert herunterspielen, so sollten wir eine Chance haben, geben wir die Lane aber mehr als 1 mal aus der Hand, werden wir mit ihm auf der Lane nicht mehr glücklich. Man sollte ihn möglichst nicht zu stark harassen, damit er ständig auf der Lane bleibt und wir sein Mana kontrollieren können. Farmen wird er so trotzdem nichts.
Auf der Lane ist er ungefährlich, aber hier gilt dasselbe wie bei Tinker: Wenn er (ab Level 6) einmal mit vollem Mana zurrückkehrt und uns von der Seite angreift, hilft nur noch, ihn zu banishen, bevor er uns shackelt oder hext und uns mit seinem Ultimate zusetzt.

ungefährliche Solo-Mid Helden

Mit der transferierten Intelligenz hat sie selbst im Mid den Angriffsschaden eines Creeps und kein Mana um ihre Spells zu benutzen. Wir werden sie sicher ausfarmen.
Bevor er Death Pulse auf uns casten kann, werden wir ihn banishen.

Skillsynergien

Skill 1 Skill 2 Beschreibung
Astral Improsoment transferiert Intelligenzpunkte vom Gegner auf uns, was unser Ultimate zusätzlich in seinem Schaden verstärkt und den Schaden der Gegner erhöht, da sie weniger Intelligenz besitzen. Besonders auf Level 7 kann man mit aufeinanderfolgenden Astral Impisonment die Intelligenz der Gegner fast auf 0 bringen und dann zum Ulti ansetzen.
Da der Schaden vom Arcane Orb vom Mana abhängig ist, profitiert dieser Spell vom zusätzlichen Mana, dass uns die Essence Aura bringt. Außerdem können wir mit Essence Aura ab einem bestimmten Zeitpunkt Arcane Orb so oft nutzen wie wir wollen, da unser Mana dann immer refresht wird
Erst können wir unsere Intelligenz durch Astral Imprisonment erhöhen und dann Arcane Orb nutzen, welches unseren Schaden durch zusätzlich transferierte Intelligenz erweitert und damit auch Manapunkte sowie Angriffsschaden erhöht..
Die Essenca Aura hilft uns, Astral Imprisonment im Early ständig zu nutzen.

Skillbuild

1 2 3 4 5
6 7 8 9 10
11 12 13 14 15
Statbonus
16 17 18 19 20
Statbonus Statbonus Statbonus Statbonus
21 22 23 24 25
Statbonus Statbonus Statbonus Statbonus Statbonus

Begründung

Diese Skillung ist zweifelsohne sehr situativ. Wenn man ein Spiel mit langer Laning-Phase und einem Intelligenzhelden als Gegner hat, dann braucht man den Arcane Orb am Anfang noch nicht. Man kann auch die Ulti-Stufe 2 vorerst auslassen, da der Schadens- und AOE-Zuwachs vorerst nur marginal ist und so könnte das ganze auch so aussehen:

1 2 3 4 5
6 7 8 9 10
11 12 13 14 15
Statbonus
16 17 18 19 20
Statbonus Statbonus Statbonus Statbonus
21 22 23 24 25
Statbonus Statbonus Statbonus Statbonus Statbonus

Optimal wäre natürlich, wenn man mit Arcane Orb Stufe 4 dann auch seinen ersten Mystic Staff fertig hat. Arcane Orb sollte man am Anfang immer manuell betätigen, da dies die Replenish Wahrscheinlichkeit erheblich erhöht und auch Orbwalking ermöglicht. Erst ab etwa 2000 Manapunkten kann ein Autocast sinnvoll sein. Allerdings sollte man mit Harbinger auch immer darauf achten, aktuell viel Mana zu besitzen, da sein aktuelles Mana ja auch den Schaden von Arcane Orb bestimmt.

Itembuild

Startitems

Item Goldkosten Begründung
3 x 150 Wir bekommen 9 Bonusschaden sowie zusätzliche Manapunkte, um unser Banish regelmäßig zu casten.
90 Zu mehr reicht das Geld nicht, aber das sollte trotzdem oft reichen. Sollten wir aus irgendeinem Grund mehr Gold haben, so sollten wir 2 bis 3 mal Tangos am Anfang kaufen. Wenn man gegen eine gefährliche Midlane spielt, so kann man auch auf einen Mantle verzichten und dafür mehr Tangos kaufen.

Earlygameitems

Item Goldkosten Begründung
500 Harbinger braucht die Boots wie jeder andere Held
3 x 485 Sie geben uns zusätzliche HP sowie +18 Intelligenz, welche wir für unsere Spells, unser Ultimate und unseren Lasthitschaden benötigen.

Coreitems

Item Goldkosten Begründung
2200 Escapeitem, Initiation und billiges Allarounditem, dass auf keinem Destroyer Fehlen sollte.
5675 Das pefekte Item für Harbinger, es gibt uns massig Mana sowie Intelligenz, aber trotzdem noch HP und ganz wichtig, einen Hex. Wenn der Gegner in diesem ist, kann er sehr oft und schnell down gehen.
4700 Auch dieses Item gibt massig Intelligenz sowie einen Slow zum chasen oder im Teamfight. Außerdem wird unsere doch etwas schwache Rüstung erhöht, was unsere Anfälligkeit bei gegnerischen Angriffen verringert.
2700 Ermöglicht uns einen guten Farm und erhöht unsere Chaser-Fähigkeiten. Außerdem können wir uns bei low-HP noch aus Fights und vor Gegnern entfernen. Da unser Arcane Orb bereits einen Orb besitzt und wir keinen Lifesteal kaufen können bzw. dieser wenig sinnvoll erscheint und ein HoT meist nicht zu sinnvoll ist, da wir unsere Intelligenz verbessern müssen, sind wir nach Fights häufig angeschlagen und müssen zur Base zurückporten, dabei helfen uns die BoT um Zeit zu sparen.
5025 Dieses Item ist kein Must-Have, aber es gibt uns einen schönen Int-Zuwachs, sowie Silence und Amplify Damage. Desweiteren bekommen wir als Carry auch noch zusätzlichen Attackspeed. Es kann im Lategame auch gegen Bash-Helden wie Troll, Faceless Void oder Spiritbreaker helfen. Mit dem zusätzlichen Amplify Damage kann man diese auch schnell erledigen.
2700 Es kann auch Situationen geben, in denen es sinnvoll ist, dieses Item (oder mehrere davon) naked mit sich herumzutragen. Wenn wir absolut zu viel Geld haben, können wir daraus immer noch ein zweites oder drittes Guinsoos machen.

Alternativen

Item Goldkosten Begründung
3900 Wenn der Gegner viel Spell-Damage verteilt oder uns disablet, so ist dieses Item ratsam
5050 Dieses Item gibt uns HP und Mana. Das Mana ist für Arcane Orb nützlich und ansonsten müssen wir natürlich auf ein paar Charges hoffen, weshalb wir dieses Item nicht zu spät kaufen sollten. Lohnt sich natürlich auch, wenn man davon ausgeht, das ein oder andere Mal in Fights zu sterben.
5500 Erhöht unsere Widerstandskraft im Kampf und ist immer dann möglich, wenn man sich keine BKB kauft. Auch beim Kaufen von Power Treads sollte man seine HP in irgendeiner Weise erhöhen, hier bietet sich Heart of Tarrasque recht gut an, da man sich nach jedem Kampf wieder recht schnell selbst heilen kann.
1450 Wenn man schlecht farmt, dann kann man diese auch als Alternative zu Boots of Travel kaufen. Wenn man sein Ultimate zündet, so sollte man sie immer auf Intelligenz stellen, beim normalen Kampf aber besser auf Stärke.

Spielstrategie

Earlygame (Level 1-7)

Wir befinden uns ständig solo in der Mitte und banishen den Gegner. Somit können wir unseren Lasthitschaden leicht jenseits der 100 bringen und den des Gegners leicht auf unter 50 (sofern er ein Intelligenzheld ist). Wir haben einen überragenden Lasthitschaden und !müssen! alles ausfarmen, nur so können wir später stark werden. Gangs sind frühestens ab Level 6 sinnvoll, aber auch nur, wenn Helden auf den Sidelanes bereits angeschlagen sind und wir sicher sind, diese mit unsererem Ultimate zu finishen. Ansonsten bleiben wir lieber in der Mitte.

Midgame (Level 8-14)

Optimalerweise farmen wir weiter auf der Lane. Hierzu wäre es günstig, wenn der Mid-Tower der Gegner ebenso wie unserer noch steht. Sollte ein Mid-Farm nicht möglich sein, so sollten wir immer, wenn unser Ultimate-Cooldown vorbei ist, einen Kill suchen und ansonsten auf verschiedenen Lanes oder auch im Wald farmen.

Lategame (Level 15-25)

Wenn wir das Spiel bis hierhin ohne Tod überstanden haben und gefarmt haben, sollten wir jetzt alles zerlegen.

Rolle in 5on5 Teamkämpfen

Mit Harbinger sollte man immer sehr defensiv stehen, da man sonst sehr schnell down geht. Gut wäre es, wenn wir bereits vor dem Kampf einen Gegner banishen können, um so unsere Intelligenz zu erhöhen.

Optimale Lanepartner

Keine, man sollte solo gehen und sich auf das Farmen konzentrieren.

Bevorzugte Opfer

Replays

Media:Harbinger bnet 6.61c 1.24.w3g

Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch