Gang

Aus DotAWiki

(Weitergeleitet von Ganger)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter einem Gang versteht man das Überraschen eines Gegners mit einer Überzahlsituation. So kann man z.B. zu zweit auf der rechten Lane gegen 2 gegnerische Helden kämpfen und plötzlich stößt vom Gegnerteam ein dritter Held aus dem Wald heraus und gangt damit den Gegner. Stirbt ein Gegner bei einem Gang, wird das gank (gang kill) genannt.

Ganghelden besitzen meist einen Stun oder einen guten Slow oder gute Schadenspells (Lion hat beispielsweise alles). Ebenfalls praktisch sind Blink (Dagger) oder Windwalk (Lothar's Edge), um einen besseren Überraschungseffekt zu erzielen. Dieser ist überhaupt das Wichtigste beim Gangen, da die Opfer des Gangs sonst fliehen (Scroll, Boots of Travel), Hilfe holen oder sich anderweitig vorbereiten können (z.B. Windwalk, Flask), um den Gang zu verhindern oder gar den Spieß umzudrehen.

[Bearbeiten] Teamplay

Ein guter Gang erfordert ein effektives und abgestimmtes Teamplay, um z.B. direkt nacheinander (aber ohne Pause und nicht gleichzeitig) mehrere Disables anzuwenden bzw. in kurzer Zeit alle verfügbaren Nukes einzusetzen und damit auch möglichst viele Gegner zu treffen.

Vor allem Supporter (z.B. Vengeful Spirit, Dark Seer) und Disabler (Rhasta, Enigma) müssen bei Gangs viel Geschick besitzen, um Huntern (Ursa, Pudge) und Nukern (Zeus, Lina), aber ganz besonders Carries (Darkterror, Spectre) eine sinnvolle Hilfe zu sein, ihnen Kills vorzubereiten und notfalls deren Überleben zu sichern (für Carries selbst auf Kosten eines eigenen Deaths).

[Bearbeiten] Helden, die sehr gut gangen können

Gesamtanzahl: 48

Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch