Diskussion:Itemempfehlungen in Heldenbeschreibungen

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

[neu][Bearbeiten][antworten] -- Narubia (Diskussion) 14:22, 23. Jan. 2011 (CET)

[neu][Bearbeiten][antworten] Titel sagts schon

Ich meine damit sowas wie hier, nämlich dass schon Itemempfehlungen im Guide selbst sind.

Sowas finde ich total überflüssig, dafür sind immerhin die Tab-Guides da!

Finde nur ich, dass solche Empfehlungen entfernt werden sollte, wenn schon Tab-Guides existieren?

[neu][Bearbeiten][antworten] Re: Titel sagts schon -- Chiamssy (Diskussion) 21:21, 24. Jan. 2011 (CET)

Wenn schon (qualitativ annehmbare) Tabguides existieren, ist es wohl tatsächlich am sinnvollsten diese Empfehlungen zu löschen, sonst würde ich sie drinlassen.
[neu][Bearbeiten][antworten] Re: Re: Titel sagts schon -- Emzed (Diskussion) 12:40, 25. Jan. 2011 (CET)
Gute Idee, ist sowieso in einigen Fällen sehr unvollständig/fragwürdig/veraltet was da so steht.
[neu][Bearbeiten][antworten] Re: Re: Re: Titel sagts schon -- Narubia (Diskussion) 00:01, 26. Jan. 2011 (CET)
Da ich im Moment eh alle Heldenseiten und deren Spellverlinkungen überprüfe, mach ich das gleich mal mit, jedenfalls da, wo sowieso ein Tab-Guide bzw ein ordentlicher Guide existiert.
[neu][Bearbeiten][antworten] =Re: Re: Re: Re: Titel sagts schon -- Gonzo (Diskussion) 19:57, 16. Nov. 2011 (CET)=

Überlegungen zu einer einheitlichen Struktur der Helden-Item-Synergien

Als ich den Aufruf gelesen habe, fielen mir sofort einige Idee ein, die ich hiermit kundt tue. Das ganze ist ein Vorschlag inklusive einer Menge ungeklärter Fragen. Am besten lesbar in Schriftarten mit fester Zeichenbreite.

Die Struktur der Helden-Item-Synergien lässt sich in folgende Aufgaben aufteilen: - Konzeption mit einer einheitlichen Datenhaltung - Grafische Darstellung Als Prozessoptimierer widme ich mich nur dem ersten Punkt und überlasse den zweiten Punkt entsprechenden Personen. :)

Eine Darstellung erfordert die Normalisierung der Entitäten "Held", "Item", "Synergie", wobei letzteres eine qualitative Bewertung nach einem festen Schema (z.B. Schulnoten) erfordert. Grundsätzlich sollte jeder Held bewertbar sein. Alle Items, die unverbräuchlich sind (also kein 'Tango', aber das 'Jango') sollten bewertbar sein. Das Aegis würde ich dennoch in die Auswahl aufnehmen, jedoch nur sehr selten aufführen. 'Aghanim' nur für Helden, die diese Item wirklich tragen können (Synergie mit Ulti kann dazu auf den existierenden Guide verweisen). Die Schuhe würde ich bei der Anzahl je Status (siehe unten) unberücksichtig lassen.

Entitäten:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
+ Held + Item + Synergie + Fähigkeit + Freitext +
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Synergie-Bewertung in Schulnotenform könnte wie folgt aussehen:

1 - Pflichtitem
2 - Coreitem
3 - situatives Item
4 - keine Synergien/normale Funktion
5 - seltenes, ggf. nutzloses Item auf diesem Helden
6 - Item ist auf diesem Helden "verboten"

Erläuterung der Synergie-Bewertung:

1 - Pflichtitem:

Der Held ist ohne diese Item regulär nicht spielbar/nutzlos bzw. dieses Item synergiert überproportional mit dem Helden. Beispielsweise bei 'Pudge' das 'Hood of Defiance'. Je Held sollten regulär nicht mehr als 2 Items diesen Status haben.

2 - Coreitem:

Der Held sollte nach den Pflichtitems die Core-Items anstreben. Merkmal des Coreitems ist u.a., dass es allgemeiner Natur (orientiert an der Klasse des Helden), "teurer" und auf das Lategame ausgelegt ist. Beispielsweise ist ein 'Heart of Terasque' ein Coreitem auf fast jedem Tank. Schon auf Grund der beschränkten Anzahl der Slots sollten nicht mehr als 6 Items diesen Status haben.

3 - situatives Item:

Der Held sollte dieses Item je nach Spielphase erwerben (sofer diese nicht bereits vorbei ist), als Konter gegen bestimmte Gegner-Helden-Kombos oder bei Helden, die verschiedene Spielweisen zulassen (z.B. Invoker). Dennoch sollte eine wirkliche Synergie bestehen und nicht einfach alle "relativ sinnvollen" Items in dieser Kategorie sein. 10 Items je Helden sollten diesen Status nicht überschreiten.

4 - keine Synergien/normale Funktion:

Das Item funktioniert ganz normal auf dem Helden mit allen Vor- und ggf. Nachteilen. Alle Helden-Item-Kombinationen, die nicht einen anderen Status besitzen, erhalten diesen Status (Default).

5 - seltenes, ggf. nutzloses Item auf diesem Helden

Das Item verfügt z.B. über ähnliche Fähigkeiten wie der Held selbst und wird dadurch seines ursprünglichen Sinnes beraubt (Cranium Basher bei Permastunnern, Evasion auf Mortred, "falsche Wahl" der Schuhe).

6 - Item ist auf diesem Helden "verboten"

Diesen Status erhalten z.B. die meisten Orb-Effekte auf einer 'Moon Rider'. Je nach Betrachtung könnten hier noch andere Helden mit Orb-Effekten auftauchen, wie z.B. Harbinger.


Je Held-Item-Kombination kann optional die Fähigkeit des Helden aufgeführt werden, welches mit dem Item (nicht) synergiert. Jedoch sollte wirklich nur eine Fähigkeit des Helden aufgeführt werden; ggf. muss dann die wichtigere Fähigkeit ausgewählt werden. Auf diese Weise liesen sich sogar Item-Synergien zu den Fähigkeiten des Helden automatisch darstellen und müssten dort nicht noch mal separat dargestellt werden. Der Freitext kann ebenfalls optional gefüllt werden und sollte aus Gründen der Übersichtlichkeit nur als ausgeblendeter Spoiler/Tooltip erweiterbar sein.

Weitere Auswertungsmöglichkeiten: - Items mit der häufigsten Nennung als Pflicht- bzw. Coreitem - Abhängig davon, ob es dann noch übersichtlich ist, kann man das ganze natürlich auch als Pivot aufspannen :)

Offen für Kritiken :)

Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch