Coreitem

Aus DotAWiki

(Weitergeleitet von Coreitems)
Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Definition

"Coreitem" ist ein weitgefasster Begriff, grundsätzlich ist damit ein zentrales Items in einem Itembuild gemeint. Es ist für den entsprechenden Helden sehr wichtig, dieses Item zu besitzen, z.B. Tinker seine Boots of Travel. Gelingt es früh, das Item zu erfarmen, kann das entscheidende Vorteile bringen. Coreitems kauft man nach den üblichen Stats-Items wie Bracer oder Null Talisman sowie Boots und eventuell solchen Dingen wie Bottle oder Soul Ring.

Manche Helden sind sehr festgelegt auf ein bestimmtes Coreitem (zB Dagger bei vielen Gangern), andere brauchen gleich mehrere Coreitems (vor allem Carry-Helden) und für manche gilt, dass sie je nach Lineup und Spielsituation ganz verschiedene Coreitems zur Wahl haben. Generell gelten Helden, die auf bestimmte teure Items angewiesen sind und somit viel Farm benötigen, als itemabhängige Helden.

Supporter-Helden zeichnet im Allgemeinen aus, dass sie eher weniger auf bestimmte Coreitems angewiesen sind, sondern stattdessen Courier und Wards kaufen und trotzdem noch einen gewissen Nutzen bringen können. Diese Helden werden als itemunabhängig bezeichnet. Sie überlassen gegebenenfalls Kills und Lasthits den Carry-Helden, die naturgemäß sehr abhängig von Coreitems sind, und sorgen durch Antipush (das umfasst Denies und Creep-Pulling), Warding und Gangs für deren Sicherheit beim Farmen. Wenn sie an Gold kommen, kaufen sie Items, die weniger ihnen selbst, sondern vielmehr dem Team als ganzes einen Nutzen bringen.

Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch