Cast-delay

Aus DotAWiki

(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{AktiveDiskussionNotify}}
{{AktiveDiskussionNotify}}
{{ähnlich2|Siehe auch [[Castingtime]] und [[Channeling]]}}
{{ähnlich2|Siehe auch [[Castingtime]] und [[Channeling]]}}
-
{{Version|6.74c}}
+
{{Version|6.83d}}
-
Cast-delay bezeichnet den zeitlichen Unterschied zwischen dem Casten eines Spells und dem Eintreten des Effekts. Allerdings kann man sich im Gegensatz zur [[Castingtime]] bewegen und der Effekt tritt ohne zusätzliche Animation ein, auch wenn man gestunnt wird.
+
Cast-delay bezeichnet die zeitliche Verzögerung zwischen dem Casten eines Spells und dem Eintreten des Effekts. Allerdings kann man sich im Gegensatz zur [[Castingtime]] bewegen und der Effekt tritt ohne zusätzliche Animation ein, auch wenn man gestunnt wird.
-
Zauber mit Cast-delay sind z.B.
+
Zauber mit Cast-delay sind z. B.
* [[Slayer]], Light Strike Array
* [[Slayer]], Light Strike Array
* [[Leshrac]], Split Earth
* [[Leshrac]], Split Earth
Zeile 27: Zeile 27:
* [[Thrall]], Kinetic Field
* [[Thrall]], Kinetic Field
* [[Rooftrellen]], Natures Disguise
* [[Rooftrellen]], Natures Disguise
-
 
-
 
-
 
[[Kategorie:Glossar]]
[[Kategorie:Glossar]]
[[Kategorie: Spielmechanik]]
[[Kategorie: Spielmechanik]]

Aktuelle Version vom 06:25, 13. Okt. 2021

Siehe auch Castingtime und Channeling.

  Version: 6.83d

Cast-delay bezeichnet die zeitliche Verzögerung zwischen dem Casten eines Spells und dem Eintreten des Effekts. Allerdings kann man sich im Gegensatz zur Castingtime bewegen und der Effekt tritt ohne zusätzliche Animation ein, auch wenn man gestunnt wird.

Zauber mit Cast-delay sind z. B.

Anmelden









Erstelle ein Benutzerkonto
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch