Captains Mode

Aus DotAWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

  Version: 6.75   /   Aktuell:6.76c
  Artikel kann veraltete
  Informationen enthalten

Captains Mode (Konsolenkommando -cm) ist der übliche Gamemode für Funwars und Clanwars.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Ban- und Pickverfahren

Bans und Picks führen in diesem Modus die beiden Teamcaptains (blauer bzw. rosafarbener Spieler) durch, danach wählen die Spieler aus den 5 Helden, die ihr jeweiliger Captain gepickt hat.

Es kann durch den Befehl "-cm 1" bestimmt werden, dass Sentinel mit dem Bannen und Picken beginnt bzw mit "-cm 2" ist dasselbe für Scourge möglich. Man spricht vom so genannten "Firstpick", der in der Regel als Vorteil angesehen wird, allerdings gilt auch der "Lastpick", den das andere Team ausführen darf, als wertvoll. Meist überlässt man aber dem Zufall, welches Team den Firstpick erhält.

[Bearbeiten] 1.Banphase (1-1-1-1)

Der Captain des Teams, das den Firstpick hat (Captain 1), beginnt damit, einen Helden seiner Wahl aus dem Heldenpool zu bannen, danach ist der Captain des anderen Teams (Captain 2) an der Reihe mit seinem Ban. Dies passiert abwechselnd, bis beide Captains je zwei Helden gebannt haben. Sie haben für jeden ihrer Bans 30 Sekunden Zeit. Es gibt eine einmalige Extrazeit von 90 Sekunden pro Team für den gesamten Pick- und Banvorgang, die nach Belieben stückweise als zusätzliche Bedenkzeit eingesetzt werden kann, indem man einfach die regulär für einen Abschnitt zur Verfügung stehende Zeit überschreitet.

[Bearbeiten] 1.Pickphase (1-2-2-1)

Captain 1 wählt für sein Team einen Helden seiner Wahl aus dem Heldenpool, danach ist Captain 2 an der Reihe und wählt zwei Helden. Captain 1 darf anschließend zwei weitere Helden picken, dann beschließt Captain 2 mit einem dritten Heldenpick diese erste Pickphase. 50 Sekunden Zeit pro Pickabschnitt.

[Bearbeiten] 2.Banphase (1-1-1-1-1-1)

Analog zu Banphase 1 werden je drei weitere Helden gebannt, diesmal gibt es aber 50 Sekunden Zeit pro Ban.

[Bearbeiten] 2.Pickphase (1-1-1-1)

Captain 1 pickt zuerst einen Helden, dann Captain 2, anschließend komplettiert Captain 1 sein Lineup mit einem fünften Helden und zu guter Letzt erfolgt der "Lastpick" durch Captain 2. 50 Sekunden pro Pick.

[Bearbeiten] Besonderheiten

[Bearbeiten] Heldenpool

Im Captains Mode stehen generell alle Helden zur Verfügung, einige wenige Helden, die komplett neu oder aufgrund von Reworks gravierend verändert sind, sind jedoch autobanned, also nicht pickbar, weil sie als nicht balanced gelten oder noch zu wenig Erfahrungen über ihre Stärken und Schwächen bekannt sind, sodass das Metagame gestört wird. Teilweise bleiben neue Helden deshalb lange Zeit autobanned (der Rekord beträgt ein ganzes Jahr!).

Durch den Kommandozusatz -ub ("unban", insgesamt also -cmub) werden auch die Autoban-Helden für das Spiel freigeschaltet.

Momentan sind folgende Helden im -cm autobanned:

Helden-Remakes Neue Helden

[Bearbeiten] Changelog

[Bearbeiten] 6.75

  • für -cm freigegeben , Bans verändert

[Bearbeiten] 6.74

  • für -cm freigegeben

[Bearbeiten] 6.73

  • für -cm freigegeben

[Bearbeiten] 6.72c

  • in -cm autobanned

[Bearbeiten] 6.72

  • für -cm freigegeben

[Bearbeiten] 6.70

  • für -cm freigegeben

[Bearbeiten] 6.69

  • für -cm freigegeben

[Bearbeiten] 6.67

  • für -cm freigegeben

[Bearbeiten] 6.65

  • Autobans von neuen und stark veränderten Helden für -cm eingeführt
Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch