Abaddon, Lord of Avernus

Aus DotAWiki

Version vom 08:36, 2. Okt. 2012 bei Crytash (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

  Version: 6.75   /   Aktuell:6.76c
  Artikel kann veraltete
  Informationen enthalten

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Ehemals ein ruhmreicher Paladin, fiel Abaddon während der Invasion der Brennenden Legion der Dunkelheit annheim und wurde von vielen Dämonen besessen, die gleichsam seine Seele und seine Kräfte korrumpierten. Als Todesritter besetzt er nun eine hohe Position in den Rängen der Generäle des Lichkönigs und kämpft unaufhaltsam auch gegen die unüberwindbarsten Hindernisse, bis er den Weltbaum selbst erreicht. Ob er seine eigene Stärke mit einem Schild aus dunkler Energie verstärkt, oder seine eigene Lebenskraft zur Unterstützung seiner Verbündeten opfert, der Lord von Avernus führt die Truppen des Scourge im nichtendenwollenden Konflikt mit den Mächten des Guten beharrlich voran, gegen jene, die einst seine besten Kameraden waren.

[Bearbeiten] Starteigenschaften und -Zuwachs

Bild:LordofAvernus.gif Bild:Lordofavernus anim.gif
Lanetauglichkeit:

Datei:Checkbox.gif Jungle
Solo
Dual
Datei:Checkbox.gif Tri

Funktion:

Hunter
Supporter
Tank

Taverne Scourge Kraft­
Geschlecht Männlich
Kraft 23 + 2,7/Level
Beweglichkeit 17 + 1,5/Level
Intelligenz 21 + 2/Level
BasisHP 587
BasisMana 273
Primärattribut ­
Angriffsschaden 55 - 65
Rüstung 2,4 (0)
Movespeed 300
Schwierigkeit einfach
BasisAngriffszeit 1,7
Reichweite 128
Animationstyp (Angriff) Melee
Schussanimationslänge 0,56 / 0,41
Sichtweite (Tag/Nacht) 1800 / 800
­

[Bearbeiten] Skillbeschreibungen

Death Coil


Funktion: Nuke,Support Basisfähigkeit: Death Coil Schadenstyp: magisch
Spelltyp: Cast/Ein Ziel Casttyp: Instant Wirkt auf: Verbündete,Neutrale,Feinde

Ein Ring des Todes der feindliche Einheiten verletzt oder Verbündete auf Kosten des eigenen Lebens heilt.
Level Manakosten Cooldown

­

Castrange

­ ­

Beschreibung
1 75 5

­

800

­ ­

­100 Schaden oder 100 Heilung an Ziel und 50 direkten Schaden an sich selbst
2

­ ­ ­ ­ ­ ­

­150 Schaden oder 150 Heilung an Ziel und 75 direkten Schaden an sich selbst
3

­ ­ ­ ­ ­ ­

­200 Schaden oder 200 Heilung an Ziel und 100 direkten Schaden an sich selbst
4

­ ­ ­ ­ ­ ­

­250 Schaden oder 250 Heilung an Ziel und 125 direkten Schaden an sich selbst
­
Mit diesem Spell kann sich der caster selbst töten­Dieser Spell wird durch Linken's Sphere geblockt
  • Kann benutzt werden um das Shield zu triggern.
  • Der Schadenstyp am Ziel ist Magie, der an Abaddon selbst Pure.

Aphotic Shield


Funktion: Support Basisfähigkeit: Schadenstyp: magisch
Spelltyp: Cast/Ein Ziel Casttyp: Instant Wirkt auf: Selbst,Verbündete

Erschafft einen Schild, welcher Schaden absorbiert. Wird der Schild zerstört, setzt er den absorbierten Schaden frei. Beseitigt bestimmte negative Zauber
Level Manakosten Cooldown Effektdauer Castrange AoE

­

Beschreibung
1 100 12 15 500 700

­

­Absorbiert 110 Schaden
2 105 10

­ ­ ­ ­

­Absorbiert 140 Schaden
3 110 8

­ ­ ­ ­

­Absorbiert 170 Schaden
4 115 6

­ ­ ­ ­

­Absorbiert 200 Schaden
­
  • Wenn sein auf eine Einheit castet, die unter dem Einfluß eines disables steht wie z.B. Hex, so wird dieser beendet.

Wenn die Effektdauer von 15 sek. abgelaufen ist und der von noch nicht den vollen schaden Absorbiert hat explodiert er trotzdem.

Frostmourne


Funktion: Support,Slow Basisfähigkeit: Poison Sting Schadenstyp:
Spelltyp: Passiv/Ein Ziel Casttyp: Wirkt auf: Selbst,Verbündete,Neutrale,Feinde

Abbadon schlägt bei jeder Attacke seinen Feind mit Frostmournes eisiger Kraft, was dazu führt, dass alle Einheiten, die den verlangsamten Feind angreifen, für eine begrenzte Zeit 15% schneller laufen und eine schnellere Angriffsgeschwindigkeit erlangen.
Level

­ ­

Effektdauer

­ ­ ­

Beschreibung
1

­ ­

2,5 (slow)/4.5 (Attackspeed)

­ ­ ­

­10% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit - Gegner wird um 5% verlangsamt.
2

­ ­ ­ ­ ­ ­

­20% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit - Gegner wird um 10% verlangsamt.
3

­ ­ ­ ­ ­ ­

­30% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit - Gegner wird um 15% verlangsamt.
4

­ ­ ­ ­ ­ ­

­40% erhöhte Angriffsgeschwindigkeit - Gegner wird um 20% verlangsamt.
­
Von diesem Spell betroffene Einheiten sind denybar
Dies ist ein Buffplacer und stackt nicht mit anderen BuffplacernDies ist ein Buffplacer und stackt nicht mit anderen Buffplacern
  • Frostmourne stackt nicht mit anderen Bloodlust-basierenden Zaubern (Track, Strygwyr's Thirst, Surge, Bloodlust, Grave Chill, Overpower und Rabid)
  • Frostmourne stackt mit Lifesteal, wird von Chainlightning überschrieben, wenn ausgelöst, und wird von Corruption und Cold Attack komplett überschrieben. Es wirkt mit Feedback, wenn das Item erst nach Skillen von Frostmourne gebaut wurde, ansonsten wird Feedback überschrieben.
  • Greift mit Gebäude an, so erhält nur er einen Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeitsbonus, slowt die Gebäude dabei jedoch nicht.

Borrowed Time


Funktion: Basisfähigkeit: Windwalk Schadenstyp:
Spelltyp: Cast (Ultimate) Casttyp: Instant Wirkt auf: Selbst

Wenn aktiviert, werden die meisten negativen Zauber entfernt und Abbadon wird für die Dauer der Fähigkeit in Höhe des genommenen Schadens geheilt. Wenn die Fähigkeit nicht im Cooldown ist, wird sie automatisch aktiviert, sobald seine Lebenspunkte unter 400 fallen.
Level

­

Cooldown Effektdauer

­ ­ ­ ­

1

­

60 3(*5)

­ ­ ­ ­

2

­

50 4(*6)

­ ­ ­ ­

3

­

40 5(*7)

­ ­ ­ ­

­
Dieser Spell wird durch Aghanims Scepter verbessert
  • (* Mit Aghanim's Scepter)
  • Beendet sogar Doom, Viper Strike und Maledict.
  • Axes Ulti Culling Blade geht durch aktiviertes Borrowed Time.
  • Alle Single Targed Nukes, die effektiv über 400 Schaden machen, wie Lions Finger of Death oder Linas Laguna Blade und sogar ein Dagon ab Stufe 3, können Abaddon töten, ohne dass Borrowed Time auslöst.
  • Wenn sein Ultimate aktiviert, wird er wie beim für 0,1 Sekunden unsichtbar und kann dadurch Projektilen wie z.B. ausweichen. Außerdem werden durch die automatische Aktivierung sämtliche Aktionen von wie z.B. ein Angriffsbefehl abgebrochen.

[Bearbeiten] Allgemeine Tipps&Tricks

[Bearbeiten] Death Coil

Durch den Schaden den sich Abaddon beim casten selbst zufügt, kann man sich selbst denien.

Genauso kann man diesen Schaden dazu verwenden, das Aphotic Shield platzen zu lassen, um einen doppelten Nuke auf den Gegner loszulassen.

[Bearbeiten] Apothic Shield

Geringer Manaverbrauch in Verbindung mit Abaddons Manaregeneration machen Apothic Shield nützlich, um die Lebenspunkte des Gegners niedrig zu halten, da er oft gecasted werden kann. Das Schild immer auf den Creep casten der den meisten Schaden nimmt (bestenfalls Towerbeschuss / Heldenangriff). Durch die große Explosions-Reichweite kann sich der Gegner oft nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Was auch noch wirklich sehr nützlich zu wissen ist: Aphotic Shield hebt viele negative Spells, wie slows o.ä. auf, die auf Abbadon wirken. Das heißt im Klartext: wenn ihr geslowt seid, castet Aphotic Shield auf euch selber und der Slow wird aufgehoben. [funktioniert natürlich auch bei mates]

[Bearbeiten] Richtiger Einsatz von Borrowed Time

Die meisten Leute vergessen einfach, dass man das Ultimate von Abaddon auch selbst aktivieren kann, es ist ein normaler Spell.

Es ist wirklich eher weniger schlau beim Kampf gegen einen Venomancer zu warten bis Poison Nova + Shadowstrike einen auf 400 HP gebracht hat, woraufhin sich Borrowed Time aktiviert.
Direkt nach dem Einschlag aktiviert, entfernt Borrowed Time sowohl das Ulti als auch Shadowstrike, ohne dass die beiden DoT-Spells Zeit hatten nennenswerten Schaden anzurichten.

Außerdem kann man so auch mal eine Slayer verblüffen, die meint bei einem 500HP Abaddon ihr 1250 Damage Laguna Blade zünden zu müssen.
Würde man auf Auto-Activate von Borrowed Time warten, hätte man keine chance, da die Grenze von 400 HP nicht erreicht wird, bei der das Ulti aktivieren würde.
500-1250= -750HP... Ungute Bilanz. Wenn man allerdings das richtige Timing erwischt und Borrowed Time manuell aktiviert, kann es sein, dass das Laguna Blade einen netten 1250HP-Heal für Abaddon abgibt.

Nicht selten kann man nach einer solchen Aktion die nun wehrlose Miss Inverse in Ruhe ins Nirvana schicken.

[Bearbeiten] Support

Abaddon ist einer der besten Helden, wenn es darum geht, Mates zu beschützen oder zu retten, da er mit Aphotic Shield 200 HP Schutz und mit Death Coil 250 HP Heal spenden kann, das macht 450 HP insgesamt. Gerade im Early kann Abaddon so schon tot geglaubten Mates mit 100 HP noch locker zur Flucht verhelfen, oder aber sie im Kampf unterstützen, sodass sie nicht zu schnell downgehen.

Wichtig ist dafür jedoch eine gute Versorgung mit Mana, ein Magic Wand/Stick passt gut zum LoA und bringt genau das.

[Bearbeiten] Synonyme / Akronyme

  • LoA
  • Imbaddon

[Bearbeiten] Guides zu Abaddon, Lord of Avernus

[Bearbeiten] Replays

[Bearbeiten] Changelog

[Bearbeiten] 6.75

  • Rüstung um 2 reduziert
  • Aphotic Shield cooldown von 14/12/10/8 auf 12/10/8/6 reduziert
  • Borrowed Time cooldown nun von 60 auf 60/50/40 geändert
  • Death Coil cooldown von 6 auf 5 Sek reduziert
  • Frostmourne debuff Dauer von 2 auf 2.5 erhöht

[Bearbeiten] 6.73

  • Aphotic Shield:
    • Explodiert nun immer, wenn es ausläuft, egal wie viel Schaden erlitten wurde
    • cooldown von 18/15/12/9 auf 14/12/10/8 gesenkt
    • Cast Range von 450 auf 500 erhöht

[Bearbeiten] 6.72

  • Aphotic Shield: Castrange 350 -> 450

[Bearbeiten] 6.71

  • Aphotic Shield: Castrange 300 -> 350

[Bearbeiten] 6.70

  • Frostmourne Bonusmovespeed: 10% -> 15%

[Bearbeiten] 6.64

  • Death Coil: Castrange 300 -> 800
  • Aphotic Shield: Castrange 600 -> 300

[Bearbeiten] 6.63

  • Death Coil: Castrange 600 -> 300

[Bearbeiten] 6.60

  • Frostmourne: Buff schon mit dem ersten Angriff (statt mit dem zweiten)
  • Death Coil: Cooldown 7 -> 6
  • Abaddon zu Aghanim's Scepter hinzugefügt (Dauer erhöht)

[Bearbeiten] 6.59

  • neues Model (Death Knight statt Arthas)

[Bearbeiten] 6.57

  • Aphotic Shield: HP 100/125/150/175 -> 110/140/170/200

[Bearbeiten] 6.54

  • Borrowed Time: Cooldown erhöht
  • Borrowed Time: Funktion verbessert
  • Aphotic Shield: verändert

[Bearbeiten] 6.52

  • MS: 295 -> 300

[Bearbeiten] 6.50

  • Death Coil: Cooldown 11 -> 7

[Bearbeiten] 6.49

  • Death Coil: Cooldown 15 -> 11
Anmelden









<ajaxlogin-create>
Persönliche Werkzeuge
Unterstützt durch